Die letzte Ehre in Stein

Grabanlagen in Vollendung...mehr als nur ein GrabsteinIndividuelle OrnamentikBesondere Formen

Das Grabmal


ist Ausdruck von Gedenken und Würdigung eines Verstorbenen, aber auch für Hinterbliebene eine hilfreiche Möglichkeit zur Trauerbewältigung. Über die Erinnerung in unseren Gedanken hinaus, stellt es ein Symbol an einen bestimmten Ort dar, an dem alle Weggefährten Ihre Verbindung zur Person noch einmal aufrufen können, ohne dass diese in Vergessenheit geriet. Wenn für Sie einmal diese Herausforderung ansteht, bieten wir Ihnen gerne unsere Erfahrungen und Möglichkeiten an, diese letzte Ehrung zu gestalten.
mehr »

Wir sind


seit über 20 Jahren auf allen Friedhöfen der Region tätig und haben es uns zum Ziel gemacht, persönliche Gedenksteine für jeden Anspruch nach den Möglichkeiten der Hinterbliebenen zu entwerfen, fertigen und aufzustellen. Über 200 Modelle stehen dazu in unserem Bestand oder können auch individuell gefertigt werden. Dies erfolgt unmittelbar im Natursteinwerk Rathenow » mit seinen vielfältigen Möglichkeiten und kann vom Kunden begleitet werden. Dadurch können wir Ihnen das Grabmal häufig bereits zur Beisetzung präsentieren.

Auf diesen Seiten


erhalten Sie einen Überblick zu den unterschiedlichen Bestandteilen, Materialien, Formen und Schriften mit denen ein Grabmal letztlich in Erscheinung tritt. Diese sollen als Inspiration dienen, die wir gerne mit Ihnen persönlich zu der Anlage zusammenfügen, welche für die Person steht, um die Sie trauern.

Standort »


Europäische Union Fond regionale Entwicklung

Entwicklung einer Steinspaltmaschine für Feldsteine inklusive Spannvorrichtung und optischer Scanverfahren zur Identifikation der optischen Spaltlinie.

Das Vorhaben wurde mit Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft des Landes Brandenburg und der EU gefördert.
Allgemeine Informationen zum Europäischen Fonds für regionale Entwicklung: www.efre.brandenburg.de

Forschungsergebnisse: hier